Waldtiere für Nüsschen

Schon am Eröffnungstag der Kölner Stoff & Stil Filiale hatte ich mich in dieses Waldtiere-Panel verliebt und mit meinem damals ergatterten Gutschein direkt erstanden. Wochen später, der Panel lag schon irgendwo fast vergessen im Stoffregal, bin ich dann auf den dazu passenden Waldtiere-Jersey gestoßen und habe nen halben Meter davon – unabhängig vom Panel – mitgenommen.

Als ich dann letztens endlich mal wieder mein Stoffregal aufräumte, fiel mir überhaupt erst auf, dass das ja zusammen gehört. GROSSE FREUDE! Seitdem wollte ich unbedingt nen Kapuzenpulli für Linus daraus nähen, aber vorher kam mir erstmal noch die Karnevalsnäherei dazwischen.

Gestern Abend hatte ich dann endlich ein wenig Zeit mein Vorhaben in die Tat umzusetzen. Vernäht stören mich jetzt auch diese hässlichen hellgrauen Streifen auf dem Panel nicht mehr so, die wohl offenbar gewollt sind, obwohl sie eher aussehen wie falsch gewaschen. Vielleicht versteht ja die ein oder andere was ich meine. Falls nicht, ich meine DAS HIER.

Ansonsten super Stoff. Linus mag seinen neuen Pulli auch… Und das ist die Hauptsache!

2016-02-08 16.07.43

2016-02-08 16.07.50

2016-02-08 16.08.04

2016-02-08 16.08.582016-02-08 16.08.342016-02-08 16.08.222016-02-08 16.08.21

Schnitt: „Dinosaur“ aus der Ottobre 3/2014, Gr. 98

Stoff: Waldtiere von Stoff & Stil

Advertisements

Geburtstagshoodie für Jan

Gestern vor einem Monat war Jans 6. Geburtstag und heute habe ich endlich geschafft, ein paar Tragefotos vom diesjährigen Geburtstagsshirt zu machen. Das Geburtstagsshirt war dieses Jahr mal ein Hoodie, weil er ihn auch noch im Herbst und Winter tragen können soll ohne zu frieren, was in den vergangenen Jahren mit T-Shirt nicht ganz so einfach zu bewerkstelligen war.

Schnitt weiß ich ehrlich gesagt gar nicht mehr genau was das ist… Ich glaube ein abgewandelter Stoffmixpulli von Klimperklein. Kann aber auch irgendwas aus ner Ottobre gewesen sein, keine Ahnung. Mein Hirn ist auch nicht mehr das was es mal war… Auf jeden Fall passt er super und das wahrscheinlich auch noch ne ganze Weile!

Besonders begeistert bin ich auch vom Stoff. Der Pulli hat schon viele Runden in Waschmaschine und Trockner hinter sich, aber die Farben strahlen immer noch genauso wie am Anfang. Auch kein Waschpilling zu sehen und nix. Super, der Kritzel-Ahoi vom Pumuckl-Stoffversand.

Collage

2015-10-11 15.59.24

2015-10-11 15.59.26

2015-10-11 16.03.17

2015-10-11 15.58.33

2015-10-11 16.05.23 2015-10-11 15.58.41

2015-10-11 16.05.42    2015-10-11 16.05.20

12006465_918708258177165_993459988503658980_o

Zwei schwer Verliebte im Partnerlook

Seit geraumer Zeit ist eine ganz bestimmte Kapuzenjacke bei Jan ganz hoch im Kurs. Hier berichtete ich davon. Sie wird sehr oft getragen und an jedem zweiten Nachmittag, wenn ich Jan vom Kindergarten abholte, musste ich seine Jacke erstmal suchen. Nach zwei Malen wusste ich dann auch wo ich suchen musste. Jans Freundin Maya hatte sie wieder an.

Dazu muss man wissen – Jan liebt Maya und Maya liebt Jan. Und Maya liebt Jans Kapuzenjacke. Deshalb habe ich beschlossen ihr eine ähnliche zu nähen – nur in ihren Lieblingsfarben und natürlich ne Nummer größer! 😉 Bei der Stoffauswahl stand mir Jan, wie immer, unterstützend zur Seite. Er war ganz aus dem Häuschen, als er entdeckte, dass es den Stoff ja auch in Maya’s Lieblingsfarben gibt. Also, gekauft und losgelegt und heute war die Übergabe.

Ich glaube wir haben den Nagel auf den Kopf getroffen. Beide waren sehr stolz auf ihren Partnerlook. „So sieht jeder sofort, dass die Maya MEINE Freundin ist!“. Naja, dann wissen wir ja jetzt alle Bescheid.

Bild5

Und hier sind – nachgereicht – noch schnell ein paar Einzelbilder, damit man die Kapuze auch richtig sieht.
SAM_9039

SAM_9051

1

Star-Star ohne Sterne, aber dafür mit Ritter

Heute in 8 Wochen liegen wir schon am Pool. Deshalb muss ich jetzt langsam mal Gas geben um alle geplanten Urlaubsteilchen noch fertig zu bekommen.

Heute hat Linus mal wieder abgestaubt – ein STAR-STAR Spielanzug aus der Ottobre 3/2013 in Größe 86. Ist noch ordentlich Platz zum wachsen drin, aber schon tragbar. Letztes Jahr hatte ich einen in Größe 68 für das Nüsschen genäht und er war leider bis zum Ende des Sommers immer noch zu groß. (https://napalmunlimited.wordpress.com/2013/08/08/spieler-aus-der-ottobre/) Dieser ist auch noch sehr reichlich, aber sitzt besser, da ich inzwischen geübter in der Streifenversäuberung bin. Das macht den Hals- und die Ärmelausschnitte dann auch noch mal passender.

Insgesamt bin ich zufrieden. Vor allem hab ich den süßen Ritter-Lillestoff endlich verwurstet, der schon so lange in meinem Regal geduldig auf seinen Einsatz gewartet hat. Jetzt drängelt natürlich der große Bruder, dass er auch was daraus haben will… Zu tun ist genug!

Stastarcollage

Babyjäckchen

Bild

Die Tochter von Linus‘ Tagesmama hat sich für ihr Babymädchen eine schlichte weiße Kapuzenjacke mit Reißverschluß gewünscht. Wie könnte ich ihr das abschlagen? 😉

Also, her mit meinen Ottobres und einen passenden Schnitt rausgesucht. Fündig wurde ich in Ausgabe 1/2013. Also fix bei Alfatex weißen und rosa Interlock und nen passenden Reißverschluß besorgt und los. Herausgekommen ist eines der wohl schlichtesten meiner Teile überhaupt. Aber schlicht gefällt mir in diesem Fall total gut.

Jetzt muss das Jäckchen in Gr. 62 der kleinen Melina, die noch 56 trägt nur noch passen und gefallen. Und natürlich – genauso wichtig – auch der Mama!

wpid-20140614_093558-picsay.jpg

Und jetzt ab damit zum Creadienstag!

Kapuzenjacke-Tragebilder

Hier ist also die Tragecollage der neuen Kapuzenjacke von Jan.

Der Stoff ist einer der tollen Sterne-Sweats („Bielefeld“) von Swafing. Er ist so kuschelig, dass ich da dringend noch mehr von brauche, also klare Kaufempfehlung!

Endlich hab ich auch mal wieder was aus einer Ottobre genäht und zwar aus der Ausgabe 1/2014. Habe allerdings auf Schnickschnack wie die Teilungsnähte, Tasche, Kordeln und Applikationen verzichtet und einen Beleg eingenäht, damit es auch noch gut aussieht, wenn die Jacke nicht ganz geschlossen ist.

Bin schwer begeistert von Stoff und Passform (Gr. 110 passt perfekt und fällt größengerecht aus) und freue mich besonders, dass Jan sie auch direkt toll fand. Als es dann gegen Mittag wärmer wurde, wollte er sie immer noch nicht ausziehen, stattdessen hat er sich seiner Klamotten, die unter der Jacke waren entledigt, damit er sie anlassen konnte. Ich fasse das mal als großes Kompliment auf…

hoodiejantrage

Hoodie für Jan aus der Ottobre

Yeah, kurz vor der spätest möglichen Insbettgehzeit (alle drei Männer schliefen schon tief und fest) ist endlich Jans längst überfällige Kapuzenjacke fertig geworden.
Falls ich also morgen auf der Arbeit wieder 10 Kaffees innerhalb von 4 Stunden trinken muss, ist diesmal nicht (nur) Linus Schuld…
Morgen gibts dann auch Tragefotos. Gute Nacht allerseits!

hoodiejan

Spieler aus der Ottobre

Hier mal ein Spieler für Linus aus der Ottobre 03/13. Voll schnell genäht (wenn man nicht so blöd ist wie ich und zwei Druckknöpfe falsch anbringt. Eine Zange aus Michels Werkzeugkasten hat es aber noch mal gerichtet…) und endlich mal wieder den supersüßen Racoons-Stoff verwurstet. Orangene Bündchen mal wieder aus dem 3-€-XXL-Shirt von C+A. Hat sich schon tausendfach bezahlt gemacht!

spieler

Nachtrag vom 5. Oktober 2013:

Hier dann auch endlich mal ein Tragebild. Leider immer noch ziemlich zu groß, aber trotzdem süß, wie ich finde! ❤

20131005_182626